Beate Carlsen

lebt und arbeitet in München / Germanistikstudium LMU München /20 Jahre Auslandsaufenthalte in England, USA und Chile / 2004 Entwicklung des ersten Lehrplans für frühkindliche Erziehung in Poesie / 2012 Aufbau des Programms „Deutsch als Fremdsprache“ in Santiago de Chile / 2014-2016 Lehrauftrag für Kreatives Schreiben an der Ludwig-Maximilians-Universität München / 2016-2017 Beteiligung an der Akademie des Literaturinstituts Heidelberg mit Prof. Ortheil / Iowa Summer Writing Festival, University of Iowa / 2015 und 2019 Hrsgb. Von Anthologien