11.01.2019

AUSSTELLUNG MARINA HATTENHAUER – MALEREI UND GRAFIK


Ausstellung: MARINA HATTENHAUER_Malerei und Grafik 2015-2018

 

Eröffnung: Freitag, den 18. Januar 2019, 19 Uhr

Begrüßung: Monika Tauber-Spring, Kulturreferentin der Stadt Bad Reichenhall

Einführung: Stefan Wimmer, Direktor der Kunstakademie Bad Reichenhall

 

Ort: Städtische Galerie im Alten Feuerhaus, Aegidiplatz 3, 83435 Bad Reichenhall

Ausstellungsdauer: 19. Januar – 10. März 2019

Öffnungszeiten Mi – Sa 15-18 Uhr, So 12-15 Uhr

 

Marina Hattenhauer:

"Das künstlerische Schaffen gibt mir die Möglichkeit, bereits Geschehenes oder Eindrücke, die ich jeden Tag erlebe, zu verarbeiten. Ich beschäftige mich mit der Natur, dem Wald, den Bäumen, dem Himmel, dem Wasser, dem Wetter und den Jahreszeiten. Meine Arbeiten stellen mich vor die Aufgabe, ein Thema, welches mich beschäftigt, anzugehen und zu lösen. Die Bilder werden über mehrere Wochen, manchmal sogar Monate, bearbeitet und immer wieder verändert. Ein gutes Bild muss einfach funktionieren, erst dann darf es hängen bleiben – dann ist meine Arbeit fertig! …ein wunderbares Gefühl…

Durch meine familären Wurzeln bin ich mit der Malerei sowie Bildhauerei schon mein ganzes Leben in Verbindung. Ich hatte großes Glück und durfte meinem Vater, dem Maler Rudi Schmid Thussee immer wieder auf Baustellen im Bereich angewandter Malerei begleiten und war bei ihm für ein Jahr als Schriftenmalerin in Ausbildung. Nach meiner Berufsausbildung zur Grafikerin in Stuttgart, knappen drei Jahren bei der Werbeagentur Heye & Partner in München sowie der Tätigkeit auf einem Kreuzfahrtschiff als Bordgrafikerin, habe ich mich 2004 in meiner Heimatstadt Bad Reichenhall niedergelassen und im Bereich Grafik-Design unter dem Dach „Das Kunsthaus_Creation“ selbstständig gemacht. Seit ca. 10 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit zeitgenössischer Malerei und arbeite in meinem eigenen Atelier.

Durch renommierte Maler und Professoren, wie beispielsweise Prof. Adam Jankowski wurde ich in meiner Entwicklung zeitgemäß begleitet und brachte meine künstlerische Arbeit auf einen professionellen Stand.

Ich befasse mich einerseits mit grafischen Elementen und klarer Bildsprache mit strukturiertem Aufbau, andererseits aber auch mit freier Farbmalerei. Wichtig sind für mich Bildkomposition, Gleichgewicht, Kontraste, Licht und Schatten. Ich arbeite mit hochwertigen Acrylfarben, Pinsel, Spachtel, Lappen oder Stiften auf Leinwand oder Papier, egal in welcher Größe."

http://www.marinahattenhauer.com/