NEWS / EVENTS

27.11.2020

Unser Online- Kurs Angebot 2021


Aufgrund der bayerischen Verordnungen können unsere Präsenzkurse zurzeit nicht stattfinden. Wir werden trotzdem gute Nachrichten für die nächste Zeit in den Fokus setzen, z.B unsere neuen Online-Kurse und unsere Jubiläumsjahrausstellungen.

 

Luise Kloos- online-Kurs: Experimentelles Zeichnen - Winter

Kursnummer 205-21
Fr. 15.01.2021 - Fr. 05.02.2021 (4 Tage)
380,00 € pP


15. 1. / 22. 1. / 29.1. / 5. 2. 2021 (jeweils Freitag, 18.30h - 21.30h)
4 Termine 1 x pro Woche á 3 Stunden Zoom-Videokonferenz
2 x wöchentlich Audio-Impulse via WhatsApp

Methode und technische Voraussetzung:
Zoom Video Konferenz 3 Stunden: Arbeitsbesprechung und Vortrag basierend auf den Arbeitsergebnissen und Fragen zu Theorie und Kunstgeschichte
WhatsApp Gruppe: 2x wöchentliche Audio-Impulse, zur Beantwortung für individuelle Fragen und zum Übersenden von Arbeitsfotos
Laufendes Feedback zu den eingesandten Arbeiten
Die Zoom Video Konferenz ist einfach per Link zu bedienen und es wird mit der Gruppe ein bestimmter Zeitpunkt vereinbart
Alle, die einen Computer bzw. ein Smartphone haben, können mitmachen

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Der Winter ist in unseren Breitengraden eine außergewöhnliche inspirationsquelle fürs Zeichnen. Wenn Bäume und Sträucher kahl sind und Schnee die Landschaft bedeckt, dann wird Landschaft graphisch - Linien, Striche, Flecken, Punkte strukturieren die Landschaft. Die vielfältigen Formen von Eis und Schnee haben natürlich über die Jahrhunderte die KünstlerInnen inspiriert. Aber auch metaphorisch ist der Winter interessant. So kann man die Vorgänge wie das Einfrieren, das Einziehen aller Lebenssäfte, den Winterschlaf, die ruhigeren Arbeitsabläufe im Zusammenhang mit der Natur, die kurzen Tage und langen Nächte und die kalte eisige Luft umlegen auf Stimmungen und innere Seelenlandschaften. Dies ist jedoch zugleich wie ein Atemholen, ein sich Regenerieren, um dann im aufbrechenden Frühling die Kräfte wieder aus dem Vollen zu schöpfen. Die kreative Schaffensperiode im Winter lädt ein, sich diesen Phänomenen zeichnerisch zu nähern, sich die Zeit zu nehmen, vertiefend auf zeichnerische Fragestellungen einzugehen.
Das Zeichnen ist die Kunst der Linie. Mit diesem Verständnis werden Formen entwickelt, Kompositionen, Strukturen in Naturstudien sowie abstrakten Formationen experimentell untersucht. Zeichnen ist Kontemplation und hohe Konzentration. Sich auf diese Prozesse einzulassen hat neben der künstlerischen Weiterentwicklung der eigenen Möglichkeiten auch großen persönlichen Mehrwert.

Material
Papier in A4 / A3 Format oder größer, Bleistift, Tusche, Kohle, Kreiden, Buntstifte - je nach Vorhandensein, weiters Küchenrolle, Radiergummi, Spitzer

Maximale Teilnehmerzahl:  12

 

Axel Plöger- online-Kurs: Eigene Bilder online veröffentlichen

Kursnummer 203-21
Di. 02.02.2021 - Di. 16.02.2021 (3 Tage)
125,00 € pP


3 Termine per Zoom-Konferenz
02.02. / 09.02. / 16.02.2021 (jeweils Dienstag, 19.00h - 20.30h)

Die vernetzte Welt des Internet bietet gerade jetzt die ideale Plattform, um eigene Bilder präsentieren zu können. Überzeugende Möglichkeiten sind verschiedene Online-Galerien, Kunstmärkte und virtuelle Ausstellungen in 3D. In diesem Online-Seminar werden die einzelnen Schritte praxisnah vorgestellt vom guten Foto mit einfachen Möglichkeiten über digitale Bildbearbeitung für die Nutzung der Fotos im Internet hin zur einfachen Präsentation auf unterschiedlichen Portalen. Damit steht einer eigenen Webpräsenz nichts mehr im Wege, auch ohne kostenintensive Webseite. Dieses Seminar bietet besonders digital unerfahrenen Künstlern und Künstlerinnen viel Informationen, Hilfestellungen und Antworten zu Thema Selbstdarstellung im Internet.

Maximale Teilnehmerzahl:  8

Hier geht es zur Anmeldung...

 

Uli Hoiß- online-Kurs: Das gelungene Aquarell - soft edges, hard edges

Kursnummer 204-21
Di. 02.02.2021 - Do. 04.02.2021 (3 Tage)
180,00 € pP


Videokonferenz 18.00 - 21.00 Uhr

In diesem Onlinekurs werden wir an jedem Abend ein Motiv erarbeiten und anhand unterschiedlicher Themen die Bedeutung weicher Übergänge und harter Kanten besprechen und praktisch üben. Die Kenntnis dieser Zusammenhänge ist wichtig um mit relativ geringem Aufwand bei der Aquarellmalerei zum Erfolg zu kommen.
Unser Ziel ist das flotte reduzierte Aquarell, das einen Eindruck dessen vermittelt, was wir an einem bestimmten Ort gesehen haben. Es geht darum die Essenz eines Motivs abzubilden ohne ins Detail zu gehen.
Dieser Onlinekurs findet an 4 aufeinander folgenden Wochen einmal wöchentlich abends von 18.00 - 21.00 statt, befasst sich mit den unterschiedlichsten malerischen Motiven, die vom Dozenten zur Verfügung gestellt werden und kann kontinuierlich fortgesetzt werden.

Besuchen Sie Uli Hoiß auf seiner homepage: www.uli-hoiss.de.

Maximale Teilnehmerzahl:  8

Hier geht es zur Anmeldung...

 

 

Beate Carlsen- online-Kurs: Das Nest aus Salz - Einstieg ins eigene Schreiben

Kursnummer 137-21
Mi. 03.02.2021 - Mi. 24.03.2021 (6 Tage)
350,00€ pP


Creative Writing I - online

immer Mi
03./10./17./24.02./
10./24.03.2021

alle drei Kurse (137-21 / 138-21 / 139-21)
900€ pP

Der Workshop Creative Writing I motiviert durch spezielle "Schreibanlässe", vermittelt das Handwerkswissen, beleuchtet unterschiedlichste Textarten. Er ist als Einstieg konzipiert. Vorerfahrung in Workshops ist nicht nötig - aber auch nicht hinderlich. Wir beschäftigen uns mit relevanten Themen wie Setting, Charakter-Entwicklung, Plot, Dialogschreiben und dem Einfluß unterschiedlicher Erzählperspektiven und -haltungen. Nebenbei arbeiten wir am Aufbau unserer eigenen Schreibwerkstätten.
Die KursteilnehmerInnen lernen die Methoden konstruktiver Kritik kennen. Wo ein Text hinwill und was er benötigt, um dahin zu gelangen, lernt man durch Feedback sehen und verstehen.
Wir werden die üblichen Online-Gruppen-Kommunikations-Tools verwenden, um uns erst wöchentlich, dann 14-tägig im virtuellen Kursraum zu treffen. Darüber hinaus werden wir in Mail-Kontakt stehen. Ziel für jede/n Teilnehmer/in ist die begleitete Ausarbeitung einer Kurzgeschichte, eines Essays oder moderner Lyrik. Eine Veröffentlichung der Texte auf der Seite der Kunstakademie ist angedacht

Maximale Teilnehmerzahl:  10

Hier geht es zur Anmeldung...

 

 

Regine von Chossy - Experimentierfreudiges Aktzeichnen – Online-Experiment! 

6. Februar 2021
…jeden ersten Samstag im Monat
Videokonferenz jeweils 14:00-16:00 Uhr
EUR 65 pP (inklusive Modell)

Der große Erfolg meines online Aktkurses ermuntert mich, nun einen online Kurs einmal im Monat mit Aktzeichnen anzubieten. Sie können sich jederzeit anmelden. Sie verpflichten sich nur für eine Sitzung, können aber ohne weiteren Aufwand auch an den folgenden Sitzungen teilnehmen. Mit meinen Studenten an der Kunstakademie München arbeite ich das ganze Semester über online. Dabei ergaben sich auch künstlerisch neue Aspekte: z. B. Details können besser studiert werden, die Studierenden haben weniger Scheu, Neues auszuprobieren, dadurch kommen wir zu freierem Arbeiten. Online entstehen Impulse für außergewöhnliche Kompositionen durch die Wahl des Bildausschnitts. Meine Lieblingsmodelle werden Sie mit langen meditativen Stellungen bis hin zu tänzerischer Slow-Motion so verzaubern, dass alle hemmenden, kontrollierenden Überlegungen verschwinden. Sie werden über Ihre Ergebnisse staunen! Wir alle, ebenso wie unser Modell, arbeiten gemütlich von zu Hause aus. Wir werden uns per Zoom treffen. Wer will, schaltet die Videokamera ein, wer nicht will, nimmt ohne Kamera teil – trotzdem können Sie natürlich das Modell sehen, nur Sie selbst sind nicht sichtbar. Die Ergebnisse der Sitzung schicken Sie mir idealerweise als Foto auf WhatsApp oder Mail. Meinen ausführlichen Kommentar gebe ich dann nach dem Kurs per Sprachnachricht, alternativ über Mail und Telefon. Teilnehmer:Alle Altersstufen, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Max. Teilnehmerzahl: 10

Hier geht es zur Anmeldung...