NEWS / EVENTS

07.06.2019

Newsletter Juni 2019


Liebe Kunstinteressierte, liebe Freund*innen der Kunstakademie Bad Reichenhall!

Der Juni bringt die Sommerfrische zu uns und einen spannenden Ausblick in das Kunstjahr 2020!

_______________________________________________________________

KUNST & LEBEN

                                 

Mittwoch, 05. Juni 2019, 19.30 Uhr

PAUL KLEE: DIE STILLE DES ENGELS

Paul Klee, Maler, Grafiker, Musiker, Dichter und Pädagoge, war Mitglied der Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“ und Professor am Bauhaus in Weimar und Dessau, bevor er nach der Machtergreifung der Nazis in die Schweiz emigrierte. Mehr als 9.000 Werke zeugen von seiner künstlerischen Produktivität. Der Dokumentarfilm beschreibt Klees lebenslange Auseinandersetzung mit der Wirkung von Formen und Farben und zeigt, wie Klee den starren Gegensatz zwischen figürlicher und abstrakter Malerei überwand.

Medienraum der Kunstakademie, Eintritt frei!

_______________________________________________________________

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN              

 

Am 19. Juni 2019 um 19 Uhr öffnet die Ausstellung "Die Temperatur des Bildes" mit Werken von Ludmila Brodt, Doris Caliz, Ingrid Kaiser, Marion Koy, Inge Krammer, Birgit Mehnert, Ulrike Passauer, Christine Scherl, Lorenz Stötter, Leif Trenkler, Gabriele von Malinckrodt, Bernhard Weishaupt. Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung in der Städtischen Galerie im Alten Feuerhaus ein!

Ein Projekt der Kunstakademie Bad Reichenhall im Bereich #studio.

Ausstellungsdauer 19. Juni – 14. Juli 2019

Öffnungszeiten Do. bis Sa. 15 - 18 Uhr, So. 12 - 15 Uhr

 _______________________________________________________________

AKADEMIEKLUB

Der zweite Klubabend des AkademieKlubs findet am 24. Juni 2019 statt. Um 16 Uhr gibt es eine exklusive Atelierbesichtigung bei Andreas Kuhnlein; Treffpunkt ist vor dem Atelier in Unterwössen. Ab 19 Uhr klingt der Abend gesellig im Bürgerbräu aus: Netzwerken und Information über kommende Veranstaltungen steht auf dem Programm. Sie sind noch kein Mitglied und wollen mehr rund um den AkademieKlub erfahren? Mehr Informationen finden Sie hier oder auch gerne persönlich unter office@akademieklub.de.

_______________________________________________________________

AKTUELLE KURSE

Drei besondere Kurse möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen: Engelbert Rieger widmet sich mit einer flinken Hand dem Thema Akt. In seinem Kurs "Akt in Acryl, Aquarell und anderen Techniken" vom 12. 07. - 14.07.2019 zeigt er, wie das durchaus schwierige Thema Akt durch ein schnelles Erfassen der Figur  mit Leichtigkeit dem ästhetischen Ausdruck des menschlichen Körpers auf die Spur kommen kann.

Bei Ransom Stanley steht das Thema "Raum - Komposition // Gegenstand + Abstraktion" im Vordergrund. "Der Raum, der uns täglich wie eine zweite Haut umgibt, ist ein Ort, wo Innen-und Außenwelt zusammentreten, aber auch eine Stätte des Sammelns, des Erkennens und der Selbstreflexion. (...)". Vom 15. - 20.07.2019 vermittelt Stanley farbtechnisches Wissen - es sind noch Restplätze frei!

Verena Landau, "The stranger the angel the door and her lover", 120x140cm, 2017

Den spannenden Bereich der Transformation nimmt Verena Landau in ihrem Kurs als Ausgangspunkt. Vom 29.07.-  03.08.2019 werden im Kurs "Transformationen: Fotografie, Naturstudium, Malerei" innere Bilder, Erlebnisse oder Träume zur Inspirationsquelle der Malerei.

Auf unseren Social Media Kanälen gibt es Eindrücke und Neues aus den Kursen in unserem Haus  - es lohnt sich bei uns auf Facebook oder Instagram vorbei zu schauen!

_______________________________________________________________________

AUSBLICK 2020

Für das nächste Jahr möchten wir schon Neuigkeiten verraten: Prof. Leiko Ikemura wird auch im nächsten Jahr mit einem Meisterkurs bei uns vertreten sein!

            

Erik Schmidt, Die Ungeliebte, 238 x 148 cm, 2018

Außerdem dürfen wir neu bei uns Erik Schmidt als Dozent begrüßen. Im Februar und November 2020 gibt es einen Meisterkurs mit Schmidt, der in seiner eigenen Kunst die Spannung zwischen urbanem Leben und der Natur immer wieder thematisch aufgreift und Verhaltensrituale gesellschaftlicher Subsysteme untersucht. Zwischen Film, Malerei und Fotografie zuhause, arbeitet er mit dickem pastosen Farbauftrag, der in manchen Werken getupft an Pointilismus erinnert, auf anderen Kunstwerken wie dicke, geschlagene Sahne wirkt. Wir freuen uns Erik Schmidt 2020 bei uns in der Kunstakademie begrüßen zu dürfen!

_______________________________________________________________________

Ihr Stefan Wimmer und das Team der Kunstakademie Bad Reichenhall