Raum - Komposition // Gegenstand + Abstraktion


Kursnummer 108-19

Mo. 15.07.2019 - Sa. 20.07.2019 (6 Tage)


Der Raum, der uns täglich wie eine zweite Haut umgibt, ist ein Ort, wo Innen-und Außenwelt zusammentreten, aber auch eine Stätte des Sammelns, des Erkennens und der Selbstreflexion. Das Interieur (z.B. Atelier) bietet mit Gegenständen jeglicher Art und Form Requisiten für spannungsreiche Raumkompositionen. Das Zusammenfügen von gegenständlichen Formen, abstrakten Flächen und Linien aber auch der Perspektiv- und Tiefenraum werden definiert. Spannung - hell-dunkel, Farbkontrast - wird ins Spiel gebracht, ebenso wie die Bild im Bild-Situation. Auf der inhaltlichen Ebene, ist das Thema eng mit einer Auseinandersetzung mit den Bedingungen des Entstehens von Kunst verknüpft, die meist im Atelier (Raum) ihren Ursprung hat. Am Anfang sollen kleine Skizzen und Collagen auf Papier und Malkarton mit unterschiedlichen Farben (Acryl, Gouache, Ölkreiden, Kohle usw,) entstehen, die wir dann auf größere Leinwände umsetzen. Ziel ist es, dem Kursteilnehmer ein farbtechnisches Wissen zu vermitteln, damit er seinen individuellen künstlerischen Ausdruck finden kann. Der Kurs ist nur bedingt für Malanfänger geeignet.

Maximale Teilnehmerzahl:  14

Kursgebühr:  420,00 €