Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Fragmente einer schönen Zukunft" (Nr. 103-18) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Fragmente einer schönen Zukunft


Kursnummer 103-18

Mo. 08.10.2018 - Sa. 13.10.2018 (6 Tage)


Wer sind wir im Hier und Jetzt? Was erzählen uns die Farben auf dem Papier? Und was passiert, wenn wir ihrer Spur folgen und uns auf die Geschichten, die in den Farben und Linien stecken, einlassen? Ohne zu wissen, wohin die Reise geht! Die Zukunft können wir nur erspüren, die Vergangenheit, unsere Erfahrungen, weisen uns dabei den Weg. Manchmal machen wir uns eng, der Kopf baut Mauern, erfindet Regeln, die uns daran hindern wirklich im Jetzt zu sein. Wir beginnen die Tage mit einer Meditation aus dem Kundalini Yoga, um uns freudvoll mit den eigenen inneren Räumen zu verbinden und im Anschluss kraftvolle, wilde, leise, ungewöhnliche Bilder malen zu können. Es ist faszinierend zu erleben, wie sehr das Gemalte uns mit den ureigenen inneren Bildern in Verbindung bringen kann. Die Suche nach einer anderen Perspektive auf das Erleben ist die Essenz der Hingabe in das oft grenzenlose, unsichere Feld der Kunst. Und es muss widerspenstig bleiben. Das perfekte Bild gibt es nicht. Sehr wohl aber den Traum eines solchen. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche. Denn nur durch das bewusste im Augenblick Sein, das eine Offenheit für das ganze Spektrum der Farben und Emotionen und Geschichten einschließt, können wir die schönere Zukunft etablieren.
Es sind keinerlei Grundkenntnisse, weder im Bereich der Kunst, noch hinsichtlich Yoga und Meditation erforderlich.

Maximale Teilnehmerzahl:  14

Kursgebühr:  420,00 €€ €