The Story of my Life


Kursnummer 092-20

Mo. 27.01.2020 - Sa. 01.02.2020 (6 Tage)


Das Potenzial der künstlerischen Medien Zeichnung und Collage, unmittelbar persönliche Geschichte(n) und prägende Lebensmomente zu gültigen Bildern verdichten.
Ausgehend von persönlichen Objekten (Fotos, Souvenirs, Kurzgeschichten, Tagebucheinträgen), die die Teilnehmer*innen zu Kursbeginn mitbringen und vorstellen, werden Techniken erprobt, die den Teilnehmenden ermöglichen, prägende Momente der persönlichen Lebensgeschichte in Bilder umsetzen. Ein breitgefächertes Angebot zeichnerischer Techniken wird dazu vorgestellt. Diese werden erweitert durch Collage vorgefundener Bilder. Welcher Technik und welche Formensprache ermöglicht es den Einzelnen, persönliche Anliegen adäquat in visuelle Form zu bringen?
Teilnehmer*innen, die in den letzten Jahren bereits bildnerisch arbeiteten, können ihre Arbeiten zu Kursbeginn vorstellen. Welches Potenzial haben sich die Teilnehmer*innen bereits erarbeitet? Mit welchen Problemen kämpfen sie? Welche Formensprache kann es den Teilnehmer*innen ermöglichen, persönliche Anliegen adäquat in visuelle Form umzusetzen?

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  420,00 €