Natur erleben!


Kursnummer 088-20

Mo. 27.07.2020 - Sa. 01.08.2020 (6 Tage)


Was ist der Anlass zu einer Bildfindung?
Erlebnisse und Erinnerungen, lokale Phänomene in der Natur, Einfluss von Licht und Schatten dienen als Inspirationsquelle, die wir direkt vor Ort in der Landschaft Bad Reichenhalls erfahren wollen. Das Sich- Einlassen auf Naturbeobachtung, die zahllosen Stimmungen, mit der uns die Natur inspiriert, zielt auf die erste künstlerische Entscheidung ab, die Wahl des Ausschnittes.
Das permanente Reagieren auf das nicht Vorhergesehene in der Naturbeobachtung ist eine sehr aktive Art der Auseinandersetzung.
Geplant sind zwei Exkursionstage, in denen wir uns als Erstes von der Zeichnung her der Formenwelt nähern. Hell- Dunkelwerte, Komposition, Linie und Fläche werden untersucht.
Als Zweites verfolgen wir malerische Qualitäten, wie Farbübergänge- und Verläufe, Kontraste, Lasuren, Pastosität und Farbduktus.
Das so entstandene Skizzenmaterial dient als Grundlage für eine Bildfindung auf einer größeren Leinwand im Atelier. Dabei ist alles erlaubt: Zufallsverfahren, wie Frottagen von Naturgegenständen, Klecksografien, Fließverfahren können als Impulsgeber für die weitere Bildentstehung helfen. Malerei und Zeichnung, Mikro- und Makrokosmos, Realistisches und Abstraktes vereinen sich zu einem neuen Bild.
Ich gehe auf die jeweiligen Bedürfnisse und Problemstellungen beratend in Einzel - und Gruppengesprächen ein.

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  420,00 €