Akt in Bewegung


Kursnummer 087-19

Mo. 16.09.2019 - Fr. 20.09.2019 (5 Tage)


Im Zentrum steht die spontan-gestische, dokumentarische Arbeitsweise. Es geht darum, im Hier und Jetzt zu agieren, das gesamte Geschehen, das Aktmodell im Raum-Zeit-Gefüge und wie andere Beteiligte darauf reagieren, bewusst wahrzunehmen. Die gestisch-dynamische Aktskizze, das Studium des Volumens und des Raumes, die Bildkomposition spielen eine nicht unwesentliche Rolle, die individuelle Handschrift ist aber das primäre Ziel dieses Kurses. Interdisziplinäre Prozesse und Mischtechniken werden dabei besonders willkommen geheißen. Weder das »schöne«, »fertige« Bild, noch die klassische Aktmalerei werden angestrebt, sondern die visuelle Wahrnehmung geschärft, Konzepte und Ideen entwickelt. Dieser Kurs richtet sich an Menschen, deren Spieltrieb und Kreativität lebendig und ausbaufähig sind.

Maximale Teilnehmerzahl:  14

Kursgebühr:  460,00 €€ €