Freie und figürliche Malerei


Kursnummer 078A-21

Mo. 22.02.2021 - Fr. 05.03.2021 (10 Tage)


Das Seminar fördert die Entwicklung eines persönlichen Werkprozesses und will jeden Teilnehmer auf seinem Weg unterstützen, eine eigene, zeitgemäße, künstlerische Ausdrucksform zu finden. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Position und die Beschäftigung mit den verwendeten gestalterischen Mitteln, sind wichtiger Bestandteil der Arbeit. Ein Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung des malerischen Vokabulars. Mit Freude am Ausprobieren und Freiheit zum Experimentieren. Ob aus den malerischen Mitteln heraus, den Farben, Flächen, Formen, Strukturen und Schichtungen oder gegenstandsbezogen, welche Ausdrucksform finde ich für mein Thema. Bei der figürlichen Malerei geht es nicht um Aktmalerei, findet also ohne Modell statt.

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  860,00 €