Pleinair Aquarellkurs - die Magie des Lichts im Aquarell


Kursnummer 074-20

Mo. 31.08.2020 - Fr. 04.09.2020 (5 Tage)


Es ist herrlich, unter einem schattigen Baum in der Natur zu sitzen und zu aquarellieren. Bei schönem Wetter gehe ich daher mit dem Kurs in die Landschaft, um die intensiven Lichtspiele direkt zu beobachten. Bei schlechtem Wetter erkläre ich anhand von Fotos, die das unterschiedliche Licht eines Tages in der Natur widerspiegeln, wie Sie mit Aquarellfarbe dieses Flimmern einfangen können.
Das Licht im Aquarell strahlt eine einzigartige Faszination aus. In diesem Kurs vermittle ich den detaillierten und schrittweisen Aufbau zum klassischen Lichtaquarell. Dabei zeige ich, wie wichtig eine gekonnte Vorskizze ist. Mit der Zeichnung wird das Verhältnis zwischen Himmel, Natur und Vordergrund festgelegt, was maßgeblich den Ausdruck des Bildes prägt. Mit einer Technik, die für den Verlauf des Wassers entscheidend ist, baue ich das Aquarell anschaulich auf. Ziel ist eine lichtdurchflutete Komposition. Um das zu erreichen, erkläre ich die Farbwerte, die dem Bild Tiefe und Raum geben und den Blick des Betrachters zum Horizont führen. Hier veranschauliche ich die Verbindung zwischen Grautönen, Mischtönen und einer leuchtenden Farbskala.

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  490,00 €