Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste in diesem Land?


Kursnummer 043-19

Mo. 19.08.2019 - Sa. 24.08.2019 (6 Tage)


Ein Portraitseminar – Schön oder nicht schön ist hier nicht die Frage! Sondern wie realistisch oder absolut verfremdet werden die Portraits sein, die Du in dieser Woche erschaffen wirst. Es werden Portraits entstehen, die nicht nur realistisch, sondern sogar ähnlich sein werden. Es sollen aber auch Portraits entstehen, die man auf dem ersten Blick gar nicht als solche erkennt, die wie freie Malerei aussehen oder sogar sind und die sich erst beim längeren Betrachten als die Darstellung eines Menschen entpuppen werden. Lass uns die Suche nach der puren Realität mit dem exzessiven Experiment verquicken und die Schizophrenie der Malerei neu und anders, mutig und frei erleben. Hier wird Malerei gelebt.
Die Formate sind frei wählbar, allerdings sollten sie nicht kleiner sein als 100?x?120 cm. Nach oben gibt es keine Grenze. Vielleicht wäre so eine Woche auch eine gute Gelegenheit zum Beispiel einmal in 200?x?240 cm zu malen. Seid auch hier mutig!

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  640,00 €


 Kurs ist ausgebucht