Sampling - die Konstruktion von Landschaft


Kursnummer 033-21

Mo. 06.12.2021 - Sa. 11.12.2021 (6 Tage)


Spätestens seit den zusammengesetzten Landschaften von Caspar David Friedrich hat sich die Landschaftsmalerei vom Korsett der Realität befreit. Landschaften werden zerschnitten, fragmentiert, neu arrangiert und nach inhaltlichen oder ästhetischen Gesichtspunkten neu geordnet und "erfunden".
In diesem Kurs geht es weder um gefühlte innere Landschaften, noch um Stimmungsbilder, sondern viel mehr um die theoretische Durchdringung des Genres und wie man danach praktisch neue Landschaften schaffen kann. Dabei geht es gleichermaßen um ungewohnte Blickwinkel oder Zusammensetzungen, wie auch um die Befragung der künstlerischen Materialien.

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  650,00 €