Experimentierfreudiges Aktzeichnen


Kursnummer 026-20

Sa. 16.05.2020 - So. 17.05.2020 (2 Tage)


Sie möchten gerne Aktzeichnen, glauben jedoch, das nicht zu können? Keine Sorge! Bei mir ist es möglich, ganz nach Wunsch mit verschiedenen Materialien wie Bleistift, Kohle, Kreide, Tusche, Aquarell sowohl im kleinen, als auch großen Format zu experimentieren. Mit langen, meditativen Stellungen bis hin zu tänzerischer Slow-Motion und spielerischen Inszenierungen mit Accessoires, wird Sie unser Modell so verzaubern, dass alle hemmenden, kontrollierenden Überlegungen verschwinden. Am Ende werden Sie über Ihre Fortschritte staunen!
Bereits Geübte erhalten Impulse von mir für den eigenen künstlerischen Weg.
Auf Wunsch singe ich italienische Arien - das beflügelt!
Begleitend zum Kurs empfehle ich Ihnen mein Buch: "Workshop Zeichnen - Akt, von der Studie zum Bild", erschienen im Christophorus Verlag.

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  220,00 €