Grosse Synthese


Kursnummer 002-20

So. 02.08.2020 - So. 09.08.2020 (8 Tage)


8 Tage / So-So
10.00 - 17.00 Uhr
Das menschliche Dasein in der Welt und im Kosmos ist der Ausgangspunkt dieses Meisterkurses. Wir werden im Prozess dem individuellen künstlerischen Ausdruck in Verbindung von Geist, Seele und Körper näher kommen. Wo der Geist mit Empfindung und Sinnlichkeit zur Natur verbunden ist, kann in der Kunst eine Ebene der Verinnerlichung stattfinden. Daraus resultieren vielschichtige Ausdrücksmöglichkeiten in verschiedenen Medien. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Sein wird zur Basis experimentellen Umgangs von eigener Wahrnehmung und Wirken. Die ganzheitliche Sicht in künstlerischen Formen auszudrücken, wird wesentlicher Teil. Der Körper und die Gegenständlichkeit der Erscheinungswelt, verwoben mit dem Immateriellen wird vielseitig transformiert.

Zusammen mit den bisherigen Ikemura Kursen, so wie »Salt and Soul«, »Das Alchimistische«,und »Die Seele der Natur«, findet die diesjährige abschliessende Sommerakademie Ihre umfassende Synthese.

Der Mensch und sein Platz in der Welt ist der zentrale Ausgangspunkt dieses Meisterkurses.
Wir nähern uns dem individuellen künstlerischen Ausdruck auf drei Ebenen:
dem Geist, der Seele und dem Körper.

Zur Bewerbung übermitteln Sie bitte bis spätestens 29.05.2020 an mail.to@kunstakademie-reichenhall.de in digitaler Form einen Lebenslauf, ein kurzes Statement zu Ihrem künstlerischen Selbstverständnis, Ihren Erwartungen an den Meisterkurs

Maximale Teilnehmerzahl:  13

Kursgebühr:  1300,00 €