Die Seele der Natur


Kursnummer 001-19

So. 11.08.2019 - So. 18.08.2019 (8 Tage)


In diesem Kurs steht das Verhältnis des Einzelnen zur Natur im Mittelpunkt. Der Mensch als natürliches Wesen steht nicht im Gegensatz sondern ist Teil der Natur. Diese Einheit des Natürlichen verbunden mit dem Bewusstsein der eigenen Reflexion des Verhältnisses und damit einhergehend eine Art Entfremdung von der Natur ist Gegenstand und Ausgangspunkt der künstlerischen Arbeit. Naturerfahrung und Begegnung mit der Natur ist identitätsstiftend genau in jenem Sinne des Gegenüber und des »eins Seins«. Dieser Erfahrung wird im Meisterkurs nachgegangen. Zum einen in einer spezifischen Naturerfahrung - der Wanderung in und durch die Natur. Nicht im gewöhnlichen Sinn mit den Augen die Natur wahrnehmend sondern bei einer Nachtwanderung in der Dunkelheit. Dem Auge, zentrales Organ des Menschen, wird seine dominierende Funktion genommen und der Körper wird mit seinen anderen Sinnen Ausgangspunkt der Wahrnehmung: Geruch, Geräusche, Tastsinn.
Das unmittelbare Erleben ermöglicht Bewusstsein in einer Art vor-rationaler Weise und nutzt die schöpferischen Kräfte der existenziellen Wahrnehmung. Daraus können Kunstwerke auf allen erdenklichen Wegen gefertigt werden. Leiko Ikemura steht dabei mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung den Teilnehmer*innen begleitend zur Verfügung, und vorwiegend im Spiegel der jeweils individuellen künstlerischen Projekte.
Der westlich geprägte Mensch verdrängt vielfach die zerstörerischen Kräfte der Natur. Natur bedeutet auch Naturgewalt, ungebändigt aber dadurch auch jenseits der menschlichen Bestimmung. Naturerfahrung und ihre künstlerische Verarbeitung kann demnach auch diese scheinbar negative aber vor allen den Menschen überwältigende Kraft sichtbar machen. Diese Seite der Natur wird ebenfalls Gegenstand des Kurses sein, ebenso gehört dazu die kritische Auseinandersetzung mit ökologischen Phänomenen.

Zur Bewerbung reichen Sie bitte bis spätestens 6. Juni 2019 eine aussagekräftige Mappe mit Beispielen eigener Arbeiten, einen Lebenslauf sowie ein kurzes Statement zu Ihrem künstlerischen Selbstverständnis, Ihren Erwartungen an den Meisterkurs mit Prof. Leiko Ikemura und Ihren Zielen ein.

Maximale Teilnehmerzahl:  14

Kursgebühr:  1300,00 €


 Kurs ist ausgebucht