Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Linie trifft Fläche - Zeichnung in der Malerei" (Nr. 096-20) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Linie trifft Fläche - Zeichnung in der Malerei


Kursnummer 096-20

Di. 06.10.2020 - Sa. 10.10.2020 (5 Tage)


Linie als Gespinst, Linie als starke Führung oder Kontur, als selbstbewusster Strich oder hingehauchte Spur.
Wie lassen sich Linien erfinden, die durch die Malerei tragen und Schlüsselszenen bilden? Wie setze ich den Bezug zwischen Linie und Fläche? Wer hat das Sagen im Bild? Die Linie oder die Fläche? Erzählt die Linie von Personen, Wörtern und Gegenständen oder arbeitet sie abstrakt und völlig frei im Bild?
Durch flotte Übungen auf großem und kleinem Format kann jede Qualität von Linie erforscht werden. Monotypie hilft enorm, die Linie in Bezug zur Fläche zu setzen und führt zur Malerei. Collage, Decollage, Farbexperimente und spielerisches Arbeiten zeigen Wege, um der Zeichnung neuen Raum in der Malerei zu geben.

Nur für Fortgeschrittene.

Maximale Teilnehmerzahl:  13

Kursgebühr:  475,00 €